KARRIERE عربي ENGLISH

Get Adobe Flash player

Projekt Abu Dhabi

Für das Ministerium für Bildungs- und Glaubensfragen in Abu Dhabi und die zum dortigen Königshaus gehörende ADACH Holding realisierte das Team von DEFASCON in den Jahren 2009 bis 2011 die Projektion, Herstellung und Errichtung verschiedenen Fassadenund Innenelemente für einen neuen Gebäudekomplex am Fort Al Hosn.

Der besondere Anspruch lag dabei unter anderem in der Entwicklung, Projektierung und Realisierung einer Elementfassade auf die polygone Form des Gebäudes. Diese Elementfassade musste zum ersten Mal als freie Form umgesetzt werden.

Der gesamte Komplex besteht aus sehr individuellen Fassadenelementen. Deshalb galt es, praktisch in jeder Etage Sonderkonstruktionen zu entwickeln und umzusetzen – von der Befestigung über die Anschlüsse bis hin zu verschiedenen Formen und Abmessungen der Elemente.

Darüber hinaus gelang es dem DEFASCON-Team die Zweite-Haut-Fassade, die als Laubengang zum Gebäude gehört, mit innovativer Technik als Willow Wicker-Konstruktion zu kombinieren. Erstmals kam damit eine solche Konstruktion als FassadengestalFassadengestaltung zum Einsatz. Nachdem eine optisch ansprechende Lösung entwickelt wurde, lag der Schwerpunkt darauf, die verwendeten natürlichen Materialien, hauptsächlich Weidengeflecht, feuerbeständig auszuführen.

Auf diese Weise konnte für Fort Al Hosn eine Gebäudehülle geschaffen werden, die im Design Modernität mit Tradition verbindet – und die Vision des Königshauses Realität werden lässt.

Rahmendaten zum Projekt

  • Elementfassade UCC65SG
  • polygone Gebäudeform
  • 4.600 Quadratmeter Glasfläche
  • 2.500 Einzelelemente – in individuell gefertiger Übergröße
  • speziell entwickelte Ganzglasecken
  • Zweite-Haut-Fassade (Willow Wicker-Konstruktion)

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt
Defascon GmbH
Gustav-Mahler-Straße 11
04109 Leipzig
Tel: +49 (341) . 24 14 78 10
Fax: +49 (341) . 24 14 78 22
Mail: info@defascon.de

 

In den nachfolgenden drei kleinen Referenzvidos zeigen die Experten des Metallbauunternehmens DEFASCON lebendige Eindrücke direkt von den Referenzprojekten – hier vom sogenannten Visitor Center. Abu Dhabi zählt aufgrund des rasanten Wachstums zu den modernsten Städten weltweit. Architektonisch markante Hochhäuser z. T. mit arabischen Elementen und großzügig ausgebaute Straßen prägen das Stadtbild.