KARRIERE عربي ENGLISH

Get Adobe Flash player

Parkgarage Winterthur

In der Konzeption und Errichtung der Fassade für die Mercedes Benz Garage in Winterthur spielte der Anspruch des Betreibers auf energieeffiziente Vermeidung von Tauwasser am Glas der Fassade die Hauptrolle. Diesem hohen Anspruch trug das DEFASCON-Team durch die Herstellung und Montage einer innovativen Pfosten-Riegel-Fassade mit integriertem Warmwasserkreislauf Rechnung.

Mittels dieses Systems lässt sich die Glasfassade des Ausstellungs- und Werkstattgeländes des Autohauses beschlagfrei halten. Darüber hinaus stellte das Team von DEFASCON die Brandschutzelemente im Gebäude her, sowie Tore und Fensterbänder in Übergröße. Dies ermöglicht zum einen den Eintritt von möglichst viel Licht – und damit Wärme – ins Gebäude und sorgt zum anderen für ein äußerst transparentes Erscheinungsbild.

Rahmendaten zum Projekt

  • Pfosten-Riegel-Fassade
  • 1000 Quadratmeter Glasfläche
  • Entwicklung und Vor-Ort-Errichtung einer Stahlkonstruktion mit Warmwasserkreislauf – zur Vermeidung von Tau-Niederschlag auf den Glasflächen
  • Produktion und Montage von Fenstern und Fensterbändern
  • 300 Quadratmeter Fensterfläche
  • Produktion und Montage von zwei Toren in Übergröße

 

Sie wollen Ihrem Gebäude ein unverwechselbares Gesicht geben, das in Erinnerung bleibt – und effiziente Wirkung mit Funktionalität verbindet? Dann sind wir Ihr Partner für die Entwicklung und Errichtung einzigartiger Fassadenelemente und Brandschutzelemente!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt
Defascon GmbH
Gustav-Mahler-Straße 11
04109 Leipzig
Tel: +49 (341) . 24 14 78 10
Fax: +49 (341) . 24 14 78 22
Mail: info@defascon.de