KARRIERE عربي ENGLISH

Get Adobe Flash player

Erdgas-Sportpark Halle

Die Glasfassade des Erdgas-Sportparks in Halle wurde im Bauhaus-Stil errichtet. Das DEFASCON-Team entwickelte, produzierte und montierte die Fensterfassade des Komplexes, der historisch unter dem Namen „Kurt-Wabbel-Stadion“ geläufig war.

Im Zuge der Fassaden-Gestaltung galt es, sämtlichen Elementen von außen eine absolut schlichte, jedoch edle Anmutung zu verleihen. In der Fassadengestaltung brachte das DEFASCON-Team deshalb Glas mit sehr hohem Verspiegelungsgrad für größtmöglichen Sonnenschutz sowie rahmenlose Ganzglasecken zum Einsatz.

Die Fensterelemente weisen eine hohe Einbruchssicherheit auf. Im Inneren des Stadions gelang es DEFASCON, für den VIP-Bereich eine hochwertige Lösung durch die Planung, Herstellung und Montage raumhoher Glastüren in Übergröße zu schaffen.

Rahmendaten zum Projekt

  • Fensterfassade mit hochwertiger Sonnenschutzverglasung
  • 250 Quadratmeter Glasfläche
  • 150 Quadratmeter Fenster und Türen im VIP-Bereich
  • Fensterelemente mit Ganzglasecken
  • Fensterelemente mit Einbruchshemmung WK3

 

Sie wollen Ihrem Gebäude ein unverwechselbares Gesicht geben, das in Erinnerung bleibt – und effiziente Wirkung mit Funktionalität verbindet? Dann sind wir Ihr Partner für die Entwicklung und Errichtung einzigartiger Fassadenelemente und Brandschutzelemente!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt
Defascon GmbH
Gustav-Mahler-Straße 11
04109 Leipzig
Tel: +49 (341) . 24 14 78 10
Fax: +49 (341) . 24 14 78 22
Mail: info@defascon.de